Anmelden
Überblick

Am besten vorbeugen

Profitieren Sie mit der Zusatzversicherung von folgenden Leistungen:

  • Vorsorgeuntersuchungen: 
    Zur Früherkennung von Krankheiten bis zu 500 Euro jährlich
  • Impfungen und Malariaprophylaxe:
    Für Inlands- und Reiseschutzimpfungen – bis zu 300 Euro in zwei Kalenderjahren
  • Brillen und Kontaktlinsen:
    Für Sehhilfen 80% Erstattung – bis zu einem Rechnungsbetrag von 500 Euro in zwei Kalenderjahren, auch Reparaturen
  • Refraktive Chirurgien:
    Bis zu 1.500 Euro während der Vertragslaufzeit für korrigierende Augenoperationen
  • Hörhilfen:
    Inklusive Reparaturen – 80% Erstattung bis zu einem Rechnungsbetrag von 1.000 Euro in fünf Kalenderjahren nach Leistung der GKV

Ihr Vertragspartner

Bleiben Sie gesund

Oft sind die von der gesetzlichen Krankenkasse angebotenen Vorsorge­untersuchungen nicht ausreichend. Oder stehen schlicht und ergreifend zu spät auf dem Programm. VorsorgePRIVAT sichert Sie sofort ab: lieber jetzt vorsorgen als später nach­behandeln.

Der Krankenversicherer ist die UKV –  Union Krankenversicherung AG, Peter-Zimmer-Str. 2, 66123 Saarbrücken, Telefax: (06 81) 8 44-25 09,
E-Mail: service@ukv.de, Registergericht Saarbrücken: HRB 7184.

Details

Die Leistungen im Detail:

Zur Früherkennung von Krankheiten

 

Vorsorgeuntersuchungen – 100% 
Sie erhalten Leistungen für Vorsorge­untersuchungen zur Früh­erkennung von Krankheiten nach gesetzlich eingeführten Programmen – unabhängig Ihres Alters und losgelöst von Untersuchungs­intervallen und Häufigkeit. Beispiele für solche Programme sind etwa die Haut- und Darmkrebs­vorsorge.

Zudem erhalten Sie Vorsorge­leistungen, insgesamt bis zu 500 Euro im Jahr, die grundsätzlich von der gesetzlichen Kranken­versicherung (GKV) nicht übernommen werden. Hier handelt es sich zum Beispiel um ergänzende Vorsorge­untersuchungen zur Früh­erkennung von Brust- oder Gebärmutter­halskrebs oder etwa eine Glaukom-Vorsorge sowie Osteoporose-Vorsorge.  

Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Impfungen

 

Schutzimpfungen – 100%
Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente. In zwei Kalenderjahren bekommen Sie bis zu 300 Euro für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstattet.

Reiseschutzimpfungen undMalariaprophylaxe – 100%
Etwa für Cholera, Tollwut, Typhus oder Hepatitis A und B

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente für alle Reiseschutzimpfungen, die aufgrund einer Auslandsreise erforderlich sind. In zwei Kalenderjahren bekommen Sie bis zu 300 Euro für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstattet.

Sehhilfen und Augenoperationen

 

Brillen und Kontaktlinsen – 80%
Erstattung von 80 % für Sehhilfen bis zu einem Rechnungsbetrag von 500 Euro in zwei Kalenderjahren – unabhängig von der Änderung Ihrer Sehstärke.

Refraktive Chirurgie – 100%
Unter dem Begriff refraktive Chirurgie werden korrigierende Augenoperationen zur Verbesserung der Sehkraft gefasst. Beispiele für solche korrigierende Augenoperationen sind LASIK oder Clear-Lens-Exchange. Das Kürzel LASIK steht für „Laser-in-situ-Keratomuleusis“ und beschreibt eine Operationsmethode, bei der das Auge gelasert und ein Teil der Hornhaut abgetragen wird. Bei starker Kurz- oder Weitsichtigkeit kann durch Clear-Lens-Exchange (CLE) die natürliche Linse durch eine Kunststofflinse ersetzt werden.

Über die Vertragslaufzeit hinweg sind bis zu 1.500 Euro erstattungsfähig. Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie  höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Hörhilfen

 

Hörhilfen – 80%
Erstattung von 80 % für Hörhilfen bis zu einem Rechnungsbetrag von 1.000 Euro in fünf Kalenderjahren. Erstattet werden auch Reparaturen. Voraussetzung für die Erstattung ist eine Vorleistung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. 

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Welche Vorsorgeuntersuchungen bekomme ich erstattet?

Sie erhalten Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten der gesetzlich eingeführten Programme – unabhängig von Ihrem Alter, den Untersuchungsintervallen sowie der Häufigkeit. Beispiele für gesetzlich eingeführte Programme sind etwa der Allgemeine Gesundheits­check sowie die Haut- und Darmkrebsvorsorge. Weiterhin erhalten Sie Vorsorgeleistungen, die grundsätzlich von der Gesetzlichen Kranken­versicherung (GKV) nicht erstattet werden. Frauen können beispielsweise ergänzende Vorsorge­untersuchungen zur Früherkennung von Brust- oder Gebärmutterhalskrebs beim Gynäkologen durchführen lassen. Darüber hinaus erstattet Ihnen die Union Krankenversicherung beispielsweise die Kosten für eine Glaukomvorsorge oder Osteoporosevorsorge.

Wie erfahre ich, welche Impfungen fürs Inland erstattet werden?

Das ist ganz einfach, da Sie alle ärztlichen Leistungen für Ihre Schutzimpfungen einreichen können. Dies beinhaltet also auch die anfallenden Kosten für die notwendigen Medikamente.

Welche erstattungsfähigen Operationen umfasst die refraktive Chirurgie?

Beispiele für korrigierende Augenoperationen sind LASIK oder Clear-Lens-Exchange. Das Kürzel LASIK steht für „Laser-in-situ-Keratomuleusis“ und beschreibt eine  Operationsmethode, bei der das Auge gelasert und ein Teil der Hornhaut abgetragen wird. Bei starker Kurz- oder Weitsichtigkeit kann durch Clear-Lens-Exchange (CLE) die natürliche Linse durch eine Kunststofflinse  ersetzt werden. Für refraktive Chirurgien erhalten Sie die Leistungen einschließlich der notwendigen Vor- und  Nachuntersuchungen.

Erhalte ich Leistungen für Brillen und Kontaktlinsen, die ich im Internet kaufe?

Grundsätzlich können Sie auch Leistungen für Ihre im Internet gekauften Brillen und Kontaktlinsen erhalten.

Wo reiche ich die Rechnung ein?

Sie können Ihre Arzt- und Zahnarztrechnungen ganz einfach mit der RundumGesund-App einreichen. Oder Sie nutzen das Formular zur Leistungsabrechnung. Erfahren Sie hier wie Sie Ihre Leistungen beantragen und abrechnen können.

Für welche Leistungen brauche ich einen Leistungsnachweis meiner GKV?

Für Hörhilfen benötigen Sie zuerst den Leistungsnachweis Ihrer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), damit Sie Ihre Leistungen erstattet bekommen können.

RundumGesund-App

Entspannt bleiben und Zeit sparen

Rechnungen digital einreichen

Machen Sie es sich leicht und reichen Sie Ihre Arzt­rechnungen bequem digital ein. Nutzen Sie hierfür die Foto-Funktion der RundumGesund-App. Ihre Daten werden sicher und schnell übertragen. So sparen Sie sich das Ausfüllen von Formularen und erhalten Ihre Rück­erstattung schneller als auf dem postalischen Weg.

 Cookie Branding
i